Breadcrumbs

Schützenfest in Altenbeken Knigspaar 2019 a Internet

Königspaar Jörg-Dieter und Jacqueline Harlach (m.) und ihr Hofstaat (v.l.) Simon Allroggen und Ann-Kathrin Klein, Alexander Kamp und Lea Schreier, Lukas Sommer und Jessica Busse, Julian Micus und Inga Hartmann sowie Tristan Potthast und Katharina Klahold erklärten sich erneut sofort bereit, auch über das Schützenfest 2021 hinaus, für ein weiteres Jahr zu regieren. Das Foto komplettiert Zeremonienmeister Wigbert Meyer (l.), Oberst Gregor Rudolphi (r.) und Oberfähnrich Bernhard Fritz.

1 Jungknig u Prinzen 2019 Internet

Auch Jungschützenkönig Philipp Finke (m.) aus der Bollerborn Kompanie, der gleichzeitig Musiker des Bundesschützen-Bahn-Orchesters ist, erklärte sich zur Verlängerung seiner Regentschaft bereit. Das Gleiche gilt für die Jungprinzen (v.r.) Apfelprinz Simon Allroggen, Kronprinz Marwin Gelhaus und Zepterprinz Marius Schäfers. Das Foto komplettiert Jungschützenmeister Tristan Potthast (l.).

1 Alt Prinzen 2019 Internet

Die „Altprinzen“ der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken (v.r.) Oberst Gregor Rudolphi, Platzmajor Jörg Tegethoff und Leutnant Thomas Potthast.

 

Die Jubelpaare der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken

1956Koenig Hofstaat

Vor 65 Jahren wählte sich Adolf Schrader (verst.) Inge Klahold zu seiner Königin. Ihren Hofstaat bildeten Heinrich Häger und Anneliese Dunsche, Johannes Niggemeier und Irmgard Niggemeier sowie Maria Bade und Marianne Klahold. Die beiden Adjutanten und gleichzeitig Hofherren waren in diesem Jahr Johannes Schrader und Johannes Bade. Er vertrat König Adolf Schrader in seiner Funktion als Adjutant. 1961 koenigspaar hofstaat

Vor 60 Jahren standen Wilfried Niggemeier (verst.) und Ruth Marx dem Altenbekener Schützenvolk als Repräsentanten vor. Dem Hofstaat gehörten an: Karl Weber und Hilde Niggemeier, Rudolf Koch und Doris Niggemeier sowie Ingrid Müller und Marianne Veith. Die beiden Adjutanten und gleichzeitig Hofherren waren in diesem Jahr Bernhard Buschmeier und Johannes Bade.

 1971 Koenig und Hofstaat

Vor einem halben Jahrhundert regierten Ewald Schlüter und Christel Drewes das Altenbekener Schützenvolk. Dem Hofstaat gehörten an: Josef und Änne Nolte, Hermann und Josefine Drewes sowie Rosel Schlüter und Elisabeth Bade. Die beiden Adjutanten und gleichzeitig Hofherren waren in diesem Jahr Alois Potthast und Hermann Niggemeier. 1981 Knigspaar InternetVor 40 Jahren repräsentierten Josef Böddeker und Doris Schäfers als Königspaar mit ihrem Hofstaat Hans-Josef und Ursula Micus, Manfred und Anni Niggemann, Willi Schäfers und Gertrud Böddeker sowie Konrad und Marie-Luise Dirksmeyer die Schützenbruderschaft Altenbeken. 1996koenigspaar

Vor 25 Jahren standen Joachim Klahold (verst.) und Marion Klahold mit ihrem Hofstaat Peter und Cornelia Görmann, Heinz-Werner und Silvia Hasse, Ulrich Schnelle und Renate Claes, Ralf Grebe und Stefanie Schlüter, Heinrich und Ingrid Winsel sowie Franz-Josef und Sabine Driller an der Spitze des Altenbekener Schützenvolkes.

 

Langjährige Mitglieder der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken im Jahr 2021

Leider muss auch in diesem Jahr das Schützenfest coronabedingt abgesagt werden. Doch wie bereits im Vorjahr wird auch am Samstag, den 17. Juli 2021 um 17.00 Uhr die Schützenfestmesse stattfinden. Zuvor werden zum Gedenken an die Verstorbenen und Vermissten Kränze am Ehenmal auf dem "alten" Friedhof und an der Friedensmadona vor der Heilig Kreuz Kirche niedergelegt. Die Messfeier findet dann aber bei gutem Wetter an und bei schlechtem Wetter in der Eggelandhalle statt. Musikalisch begleitet wird der Gottesdienst von den Garde Grenadieren. Im Anschluss an die Messfeier ist die Verleihung der Jubiläumsorden geplant, hierzu hat der Bataillonsvorstand alle Jubiläre aus dem Jahr 2021 und die Jubilare, denen am Schützenfestmontag 2020 ihr Jubelorden nicht verliehen werden konnte, zur Eggelandhalle eingeladen. Die Schützen nehmen in Uniform an der Schützenmesse teil. Nach der Messe und der Verleihung der Jubiläumsorden findet unter strenger Einhaltung der Coronabestimmungen ein gemütlichen Zusammensein statt. 

65 Jahre
Bollerborn Kompanie: Wilhelm Fornefeld, Heinrich Hucht, Hans-Josef Schnelle
Westkompanie: Karl Winsel

60 Jahre
Bollerborn Kompanie: Joachim Lachenicht, Helmut Niggemann
Markkompanie: Joseph Reker
Schweizer Kompanie: Wilhelm Schäfers

50 Jahre
Bollerborn Kompanie: Michael Tegethoff
Markkompanie: Werner Lober, Helmut Schöne, Werner Stoppel, Heiner Winsel, Dieter Volkhausen
Schweizer Kompanie: Hubert Johannesmeier
Westkompanie: Herbert Michels, Hans Jürgen Müller, Franz-Josef Bruns

40 Jahre
Bollerborn Kompanie: Reinhold Engelhardt, Karl-Heinz Finke, Arnold Reimann, Wolfgang Senger
Markkompanie: Hans Enders, Heinz- Werner Hasse, Michael Lesniak, Andreas Niggemeier, Ralf Grebe
Schweizer Kompanie: Josef Göllner
Westkompanie: Klaus Klodt, Franz Josef Volkhausen, Henning Wache

25 Jahre
Bollerborn Kompanie: Frank Wiemers Karl-Heinz Kaiser
Markkompanie: Walter Haas, Rene Reiffer, Jörg Tilly
Schweizer Kompanie: Udo Bleck, Michael Busch, Marian Suska, Christopher Tilly
Westkompanie: Jörg Kriegesmann, Klaus Markus Meyer, Ingo Tegethoff, Andreas Tegethoff, Michael Tegethoff