Breadcrumbs

Oberst Markus Thiele

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder, verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste aus Nah und Fern!

Am kommenden Wochenende vom 15.-17.07.2017 feiert die St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Altenbeken ihr traditionelles Schützenfest. Dazu lade ich, auch im Namen des Vorstandes, Königspaares und Hofstaates, alle Schützenschwestern und Schützenbrüder, Mitbürgerinnen und Mitbürger und unsere Gäste aus Nah und Fern recht herzlich ein.
Ich möchte noch einmal die Gelegenheit nutzen, mich an dieser Stelle bei allen zu bedanken, die mich in den letzten Jahren unterstützt haben. Denn ohne sie alle wäre keine Vereinsführung möglich gewesen. Mein besonderer Dank gilt auch denen, die sich dem Königs-Schuss stellen und so das Schützenjahr zu einem erfolgreichen Jahr machen. Schützenschwestern und Schützenbrüder sind ein lebendiger Teil der Gemeinde, die sich in die heimatliche Kultur und auch ins örtliche Geschehen einbringen. Daher lasst uns alle gemeinsam unser traditionelles Schützenfest feiern. Es ist das Fest der Generationen, wo „Jung und Alt“ eng zusammen feiern, wo wir unsere Alltagssorgen und täglichen Lasten mal vergessen können.
Daher nehmt an unserem Schützenfest und unseren Umzügen teil. Denn hier werden Freundschaften vertieft und neue begonnen. Kontakte zu den Neubürgern unseres Ortes werden geknüpft und sie werden in die Dorfgemeinschaft eingebunden. Viele Altenbekener, die beruflich oder aus anderen Gründen nicht mehr hier wohnen, nutzen die Gelegenheit, ihre Angehöri-gen und Freunde zu treffen. Seid willkommen in eurer Heimat. Wir als Schützenbruderschaft mit den Kompanien, Musikzügen, der Jungschützenabteilung sowie unseren Sportschützen sehen uns als Bindeglied zwischen Jung und Alt, zwischen Einheimischen und Gästen. Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle auch einmal bei unseren Musikkapellen und Spielmannszügen, die unsere Schützenfeste seit Jahrzehnten bereichern, für die reichhaltige Auswahl an erstklassig dargebrachten Musikstücken und Konzerten, sei es bei der Schützenmesse, bei den Umzügen oder in der Eggelandhalle. Hinweisen möchte ich auch noch auf den großen Zapfenstreich, welcher am Schützenfestsamstag auf „Selkers Wiese“ wieder von unseren Kapellen musikalisch gestaltet wird. Ein besonderer Gruß an dieser Stelle geht an alle die, die aus altersbedingten und gesundheitlichen Gründen nicht an unserem Schützenfest teilnehmen können.
Gratulieren möchte ich auch auf diesem Wege unserem Königpaar 2017 Tobias Schnelle und Stefanie Schnelle-Biere, dem Hofstaat Jörg und Sandra Tegethoff, René und Angelika Selheim, André Morawietz und Britta Brodrück, Jörg Oel und Bettina Drewes sowie unseren Jubel¬paaren Johannes Tegethoff (verst.) & Anneliese Klahold (50 Jahre), Keith Gilbert & Roswitha Göllner (40 Jahre), und Jürgen & Hannelore Brand (25 Jahre). Auch unserem Jungschützenkönig Kevin Moritz sowie den Jungschützenprinzen gratuliere ich recht herzlich und wünsche ihnen allen ein schönes Schützenfest.
Ein besonderer Dank geht auch in diesem Jahr wieder an die Feuerwehr Altenbeken, an die Polizei, an das DRK, an den Bauhof, an unsere Vorständen und an die vielen fleißigen Helfer, die sich wieder dafür einsetzen, dass unser Schützenfest ein tolles Erlebnis für uns alle wird. Ich wünsche allen ein wunderschönes, friedliches und harmonisches Schützenfest 2017. Alle Bewohner unseres schönen Eggedorfes möchte ich noch bitten, ihre Häuser zu beflaggen. Zeigen wir allen, dass wir in Altenbeken Schützenfest feiern.


Mit Schützengruß
Markus Thiele
Oberst